NFL Social Media Duell 14. Spieltag

Social Media Duell geht an Seehawks und Packers

Zwar waren die Seahawks und Packers auf dem Spielfeld Rivalen, in den Sozialen Medien bildeten die beiden Mannschaften jedoch ein Team. Im Social-Media-Duell gegen das Team Steelers-Bills konnten sich die beiden Mannschaften in der deutschen Community durchsetzen. Wir haben unseren bc.lab monitor genutzt, um die Twitter Aktivitäten rund um die Spiele #SEAvsGB und #PITvsBUF aufzuzeichen und auszuwerten.

Wie den meisten deutschen Football-Fans mittlerweile bekannt ist, übertragt der Sender ProsiebenMAXX jeden Sonntag zwei Spiele aus der amerikanischen NFL. Jedes Spiel hat sein eigenes Hashtag, unter dem die Fans über Twitter kommunizieren können. Über die beiden im Free-TV gezeigten Spiele wird am meisten diskutiert, angefeuert und krisitiert. Wir haben über das letzte Wochenende ein Monitoring durchgeführt, um zu sehen, welches der beiden Spiele für mehr Traffic auf Twitter sorgte.

bc-lab-nfl-11-12-2016

Wie auf der Grafik zu sehen ist, ist die Community während den Spielen am aktivsten. Interessant auch, dass die Fans schon lange vor dem Spiel aktiv werden und über Ergbenisse oder Aufstellungen diskutieren.

Nicht verwunderlich dagegen, dass das Spiel der Seattle Seahawks gegen die Green Bay Packers für mehr Traffic sorgte. Denn die beiden Teams können sich auch hierzulande über eine große Fanbase erfreuen. Das Spiel kam mit insgesamt 251 Tweets (Tweets + Retweets) auf eine Reichweite von 867.422 Personen. Die Pittsburgh Steelers kamen hingegen mit nur 166 Tweets  gegen die Buffalo Bills auf „nur“ 849.169 erreichte Personen.

bc-lab-nfl-retweets-seavsgb11-12-2016bc-lab-nfl-retweets-pitvsbuf11-12-2016

Am Donnerstag startet der 15. Spieltag der NFL. Die am Sonntag gezeigten Spiele werden wieder von uns unter die Lupe genommen, um zu sehen, wer das Social-Media-Duell für sich entscheiden kann.

Start the Discussion!